Religiöses Leben am OGO

Während des Schuljahres versuchen wir durch diverse Angebote, Schüler und Lehrer immer wieder auf die religiöse Dimension der Wirklichkeit aufmerksam zu machen und Möglichkeiten zur Vernetzung zwischen Glauben und Schulalltag zu schaffen.

  • Tagesauftakt bildet das Morgengebet bzw. Gedanken zum Tag.
  • Ein ökumenischer Gottesdienst in der Dreifachsporthalle mit allen Schülern und den Eltern der Jgst. 5 eröffent das Schuljahr.
  • Während des Jahres, z.B. in der Advents- und Fastenzeit oder zu Lehrplanthemen, werden klassen- oder jahrgangsspezifische Meditationen, Andachten und Eucharistiefeiern angeboten.
  • Den Dank für das vergangene Schuljahr bildet der ökumenische Gottesdienst in der Dreifachsporthalle.

13_anfangsgodi

Tage der Orientierung im Kloster Ensdorf

Die 9. Klassen sind zu Tagen der Orientierung ins Kloster Ensdorf eingeladen.

2011

Hospiz

Seit mehreren Jahren ist der Hospizgedanke im RU der 10. Klassen durch einen Informationsbesuch durch Herrn Manfred Beer vom Hospizverein Regensburg fester Bestandteil. Der jährliche Spendenlauf unterstützt das Johannis Hospiz in Regensburg.
Seit dem Jahr 2015 besuchen die Schüler diese Einrichtung auch.

Johannes-Hospiz