Erwerb eines Sprachdiploms

1. Was ist DELF eigentlich?
DELF steht für Diplôme d’Etudes en Langue Française und ist ein internationales Sprachdiplom, das Französischkenntnisse auf verschiedenen Niveaus zertifiziert.

2. Warum soll ich ein DELF Diplom ablegen?
• DELF ist ein weltweit anerkanntes Diplom und stellt bei Bewerbungen in Studium und Beruf im In- und Ausland eine zusätzliche Qualifikation dar. An vielen Universitäten und Hochschulen in französischsprachigen Ländern ersetzt das Diplom DELF B2 Spracheingangsprüfungen.
• Der DELF-Vorbereitungskurs ist auch sinnvoll im Hinblick auf den Französischunterricht, da er die verschiedenen Kompetenzen wie Sprechfertigkeit, Textproduktion, Hörverstehen und Leseverstehen schult.

3. Wie sieht ein DELF Test aus?
Ein Test besteht aus vier Prüfungsteilen:
B1                                           B2
Compréhension orale            25’                                          30’
Compréhension écrite           35’                                          60’
Production écrite                    45’                                          60’
Oral individuel                         15’ (10’ Vorbereitung)        20’ (30’ Vorbereitung)

4. Wieviel kostet DELF?
Diplôme DELF B1 60€
Diplôme DELF B2 84€
Das Geld wird bei Nichtbestehen nicht zurückerstattet. Einmal an der VHS Weiden angemeldet, gibt es kein Zurück mehr. Die Gebühren werden nicht zurückerstattet.

5. Wer sollte ein DELF Diplom ablegen?
Es ist zu empfehlen, das DELF Diplom dann abzulegen, wenn man seinen besten Leistungsstand im Fach Französisch erlangt hat.
• Wenn man vorhat, die Sprache nach der zehnten Klasse abzulegen
• als Vorbereitung auf das Abitur (Prüfungssituation und Sprache)
• besprecht euch mit eurem Französischlehrer, welches Diplom (B1/B2) ihr am besten ablegen solltet

6. Welche Termine gibt es zu beachten?
Der Anmeldeschluss für das DELF 2016 ist der 29.01.2016.
Die schriftlichen und mündlichen Prüfungsteile finden am Samstag, 16.04.2016 statt.

7. Wo finden die Prüfungen statt?
Die Prüfungen finden an der VHS Weiden statt.

8. Vorbereitungskurs
Im Vorbereitungskurs werden die verschiedenen Teilbereiche u.a. anhand alter Prüfungen trainiert. Dabei werden wir gemeinsam Aufgaben lösen, verbessern und auch Gespräche durchführen. Eine häusliche Vorbereitung ist sehr empfehlenswert.

9. Schulische Würdigung
Auf Antrag der Schülerin/des Schülers kann ein erfolgreich abgelegtes DELF-Zertifikat als vier kleine Leistungsnachweise gewertet werden. Dabei werden die erreichten DELF-Punkte anhand einer Tabelle in Notenpunkte umgerechnet.

10. Weitere Informationen
Folgende Adressen sind für weitere Informationen von Nutzen:
www.isb.bayern.de; www.ciep.fr/delfscolaire; https://muenchen.institutfrancais.de/node/4626