Oberstufe


 

Unser aktuelles Theaterstück:

Das Haus im Wald

Über Mobbing, Rassismus und das Problem der Ausgrenzung.

Zwei Mädchengruppen treffen sich in einer einsamen Jugendherberge. Eine Gruppe besteht aus überaus ehrgeizigen jungen Sportlerinnen, die unbedingt die Meisterschaft gewinnen wollen. Die andere Gruppe besteht aus einer Schultheater-AG. Ein neues Stück soll geprobt werden. In dieser Gruppe ist ein farbiges Mädchen und eine Türkin, eine Tatsache, die den Sportlerinnen überhaupt nicht gefällt.

Es kommt zu einem unausweichlichen Konflikt, als zudem noch der Hausmeister heimlich Fotos macht, dabei ertappt und erpresst wird.

Aus dem Probenraum: