Schülerzeitung L’OGO

Die Schülerzeitung des Ortenburg-Gymnasiums bietet den Schülern die Möglichkeit, sich kreativ zu betätigen. So können sie eigene Texte verfassen, die entweder vollkommen fiktiv sind oder sich auf reale und aktuelle Begebenheiten beziehen. Unsere Schüler äußern sich dabei nicht nur kritisch zu politischen Situationen, wie z.B. die Anschläge auf „Charlie Hebdo”, sondern auch zu schulinternen Angelegenheiten, wie beispielsweise zu dem Tanzkursabschlussball der zehnten Jahrgangsstufe.

Aber recherchieren, Interview mit Referenten an der Schule durchführen und Artikel schreiben sind nur ein Bestandteil unserer Schülerzeitung. Außerdem besteht „L’OGO” aus Zeichnungen, Fotos oder aus unserer Fotostory, sodass nicht nur Schüler mitarbeiten können, die Freude am Schreiben haben, sondern auch alle anderen, die sich gerne künstlerisch betätigen.

Mü, 3.2.2016