Jutta Steinhilber und Nadine Wild beim Robotikkurs
Jutta Steinhilber und Nadine Wild beim Robotikkurs

22.10.2014

Die Schüler Johannes Mösbauer, Nadine Wild, Steinhilber Jutta, Johannes Drexler, Fabian Weig und Moritz Reindl besuchten am 22.10.2014 das Goethe-Gymnasium in Regensburg, um sich durch einen Impulsvortrag zum Thema „Mobilität der Zukunft“ (BMW) inspirieren zu lassen und im Anschluss an verschiedenen Workshops zu Themen aus dem MINT-Bereich teilzunehmen. Auf großes Interesse stieß dabei der Workshop Robotik. In diesem Workshop wurden grundlegende Kenntnisse in der Programmierung eines Lego-Mindstorm-NXT-Roboters mit der Programmiersprache NXC vermittelt. Verwendet wird dabei die Programmierumgebung Bricx Command Center. Als Abschluss bearbeiteten die Schüler sogar eine Aufgabe aus der aktuellen First-Lego-League.
Das Regionalforum war aber auch für Lehrkräfte konzipiert. Und so konnte OStR Johannes Klug an zwei Workshops (virtual science fair und Smartphones im Physikunterricht) teilnehmen und interessante Ideen für den Unterricht gewinnen.
In der Abendveranstaltung am Goethegymnasium wurde dem Ortenburg-Gymnasium der Anwärterstatus als MINT-EC-Schule verliehen.