21.06.2016 – 23.06.2016

Teilnehmer bei der Abschlussveranstaltung am 23.06.2016
Teilnehmer bei der Abschlussveranstaltung am 23.06.2016

Das 1. Ostbayerische ScienceCamp fand 2016 an der OTH in Weiden statt und ist auf Initiative des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums Schwandorf zustande gekommen. An diesem Camp haben neben unserer Schülerin Theresa Bayer 15 weitere interessierte und begabte Schülerinnen und Schülern aus den verschiedensten Gymnasien in der Oberpfalz teilgenommen. Ziel des Camps war es, Jugendliche im MINT-Bereich zu fördern – in diesem Fall auf dem Gebiet der Medizintechnik.

Zu Beginn wurden die Grundlagen in den Fächern Biologie und Physik geschaffen. Durch das Sezieren eines Schweineherzens konnte das Erlernte gleich in die Tat umgesetzt werden.  Zwischendurch ermöglichte die Campus-Rallye den Teilnehmern die Hochschule zu erkunden und sich näher kennen zu lernen. Am nächsten Tag wurden in Vierergruppen ein EKG-Versuch, sowie ein „Cold-Pressure-Test“ durchgeführt. Ein Highlight des Camps war ein Experiment, bei dem die Jugendlichen in einem Alterssimulationsanzug die Einschränkungen älterer Menschen im Alltag am eigenen Leib erfuhren.

Abgerundet wurde dieser Tag durch einen Business-Knigge-Kurs.

Am Schlusstag wurden die Versuchsergebnisse präsentiert und eine Siegergruppe gekürt.

geschrieben von Theresa Bayer