Liebe Eltern,
das neue Schuljahr beginnt für Sie und Ihre Kinder am Dienstag, den 14. September 2021.

Ich hoffe, dass die zweiten Sommerferien mit Corona für alle Mitglieder der Schulfamilie des 
Ortenburg-Gymnasiums erholsam waren und wir gestärkt und mit neuen Zielen in das Schuljahr 2021/22 starten können.
Corona lässt uns leider auch in diesem Jahr nicht wie gewohnt beginnen. Zu Beginn der ersten Stunde am 14. September führen alle Schülerinnen und Schüler, die keinen Nachweis vorlegen
können, dass sie 2x geimpft oder genesen sind bzw. einen PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden ist, einen Corona-Schnelltest durch.
Es werden zwar die kompletten Klassen an der Schule sein, aber Schülerinnen, Schüler und
Lehrkräfte müssen bis zum 01. Oktober auch im Unterricht zumindest medizinische Gesichtsmasken tragen. Dies soll den besonderen Risiken zum Schuljahresbeginn (z.B. durch
Reiserückkehrer) Rechnung tragen. Auch sind die Hygieneregeln nach wie vor einzuhalten (s.
Rahmen-Hygieneplan auf der Homepage) und es wird dreimal die Woche getestet.
Sprechen Sie mit Ihren Kindern bitte unbedingt über richtiges Verhalten in der Corona-Zeit. In der Zeit vor den Sommerferien haben wir schon gute Erfahrungen damit gemacht. Gerade in der momentanen Situation mit Corona lege ich auf die bewährte enge und vertrauensvolle
Zusammenarbeit mit Ihnen zum Wohl Ihrer Kinder großen Wert.
Auch der erste Schultag wird in diesem Schuljahr anders ablaufen, da der gemeinsame
Anfangsgottesdienst und die Schulversammlung nicht gleichzeitig mit allen Mitgliedern der
Schulfamilie stattfinden können, sondern wie bereits am Ende des Schuljahres in zwei Gruppen
abgehalten.
Die Aufnahme unserer neuen Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe in die
Schulgemeinschaft des Ortenburg-Gymnasiums läuft deshalb in einem etwas kleineren Rahmen ab. Es freut mich dabei ganz besonders, dass wir 80 Schülerinnen und Schüler neu an der Schule begrüßen können.
An den Schulbusfahrplänen hat sich nichts geändert. Linien und Abfahrtszeiten bleiben gleich.
Informationen hierzu finden sie auch auf der Homepage.

Bitte beachten Sie für die Jahrgangsstufen 6 mit 9 die neuen Klassenbezeichnungen!

Zwei Bitten hätte ich:

  1. Falls sich bei Ihnen Änderungen bei den persönlichen Daten (Telefon, Anschrift, E-Mail,
    …) ergeben haben, lassen Sie uns das bitte wissen (Anruf oder Mail an das Sekretariat).
  2. Informieren Sie sich bitte regelmäßig auf der Homepage und kontrollieren die Nachrichten im Schulmanager, denn über dieses Medium werden wir hauptsächlich kommunizieren.

Hier als Download bzw. unten einsehbar finden Sie weitere wichtige Hinweise!

Ihren Kindern wünsche ich in diesen Zeiten viel Glück und Erfolg in der Schule, wieder Freude
am Lernen, aber auch den nötigen Leistungswillen.
Sie liebe Eltern, bitte ich um eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Lehrkräften, mit der Schulleitung und den weiteren Mitgliedern der Schulfamilie.

Auf ein erfolgreiches Schuljahr 2021/22!
Mit freundlichen Grüßen
Ludwig Pfeiffer
Schulleiter

1. Elternbrief weitere Hinweise

Weitere Downloads: