Vorlesewettbewerb

2016_lesewettbewerb-klein

„Die drei ??? Zeit der Bestien“ – mit Gänsehaut zum Schulsieg

Vorlesewettbewerb am OGO

Die beste Vorleserin des Ortenburg-Gymnasiums, Oberviechtach ist ermittelt: Lena Schmitzer (6a) überzeugte die Jury aus Deutschlehrern und Schulleiter OStD Ludwig Pfeiffer, indem sie spannungsreich in geübter Lesetechnik eine gut ausgewählten Textstelle aus dem Jugendbuch der Reihe „Die drei ???“ vorlas. Beim Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels, der deutschlandweit in allen 6. Klassen durchgeführt wird, traten für die Klasse 6a neben Lena Schmitzer noch Max Veitenhansl, für die Klasse 6b Magdalena Köppl und Anna Maierhofer und für die Klasse 6c Lena Laubmann und Sophie Gillitzer an, nachdem sie den Sieg in ihren Klassen errungen hatten. Alle Teilnehmer mussten sich neben dem Vorlesen der vorbereiteten Textstelle, die alle sechs Schüler sehr gut meisterten, im Vorlesen eines ihnen unbekannten Textes beweisen. Die Vergabe des 2. Platzes an Anna Maierhofer und des 3. Platzes an Sophia Gillitzer und Magdalena Köppl zeigt, dass alle Teilnehmer eine sehr gute Lesekompetenz zeigen, was mit Kinogutscheinen für die Platzierten und Buchgeschenke für alle Vorleser durch den Schulleiter gewürdigt wurde.