„Naturwissenschaftliche Vorträge im Rahmen der Kooperation Gymnasium – Hochschule / Universität“


Regionale Lehrerfortbildungen (RLFB) werden von der Dienststelle des Ministerialbeauftragten für den Regierungsbezirk Oberpfalz organisiert und durchgeführt. Eine der größten jährlich stattfindenden Veranstaltungen dieser Art wird seit 2005 am Ortenburg-Gymnasium im Bereich der Naturwissenschaften abgehalten.

Sie trägt den Titel „Naturwissenschaftliche Vorträge im Rahmen der Kooperation Gymnasium – Hochschule/Universität“ und wurde auf Initiative von Prof. Dr. Ernst Wild von der Fachhochschule Regensburg und StD Günter Jehl vom Ortenburg-Gymnasium Oberviechtach ins Leben gerufen.

Ziel dieser RLFB ist, Lehrkräfte mit den Fächern Physik, Chemie, Biologie, Mathematik und Informatik auch während ihrer Berufstätigkeit über Ergebnisse der Forschung in naturwissenschaftlichen Disziplinen weiter zu informieren, damit den Schülern ein aktueller Unterricht geboten wird und Lehrkräfte auf weitergehende Fragen der Schüler kompetent antworten können. Ein weiterer wichtiger Aspekt dieser Veranstaltung ist die Intensivierung des Kontakts zwischen Hochschule und Schule. Die Themen der letztjährigen RLFBs reichen von Kern-, Festkörper- oder Astrophysik über Energie-Klima-Umwelt bis hin zu Themen aus der Biophysik, Biochemie oder Medizintechnik. 

Themenarchiv: 2005200620072008200920102011201220132014, 201520162017, 2018

auditoriummicro