Am 26. September 2006 wurde mit der Fachhochschule Regensburg in einer Feierstunde mit dem Ministerialbeauftragten, Ltd. OStD Günther Trüb, und dem Präsidenten der FH, Prof. Dr. Dieter Eckstein, der erste Kooperationsvertrag des Ortenburg-Gymnasiums Oberviechtach mit einer Hochschule geschlossen.

Unicode
Unterzeichnung des Kooperationsvertrags mit der Fachhochschule Regensburg im Jahr 2006 (v.l.: Prof. Dr. Ernst Wild, OStD Hans Wurm, Ltd. OStD Günther Trüb, Prof. Dr. Dieter Eckstein und StD Günter Jehl)

Die Zusammenarbeit entstand durch konkrete Projekte und persönliche Kontakte mit der Fakultät für Mikrosystemtechnik (unter Federführung von Prof. Dr. Ernst Wild, einem ehemaligen Schüler des OGO) in Form von schulinternen Lehrerfortbildungen, Kooperationen bei der Erstellung von Facharbeiten in Leistungskursen sowie Besuchen von Eltern an der Hochschule. Deren Professoren sind regelmäßig als Referenten am OGO zu Gast, und ebenso regelmäßig besuchen Schülergruppen zur Studieninformation die Hochschule.