Zur festen Institution am OGO ist mittlerweile der JAVA-Programmierkurs geworden, den die Firma TGW Software Services (ehemals Firma Klug IS) im Computerraum der Schule anbietet. Seit 2005 findet dieser Kurs statt und ist damit eine der längsten Kooperationen unserer Schule. Jedes Schuljahr nehmen daran ca. 15 interessierte Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe teil. Sie lernen die Grundlagen der objektorientieren Programmiersprache Java kennen, mit der sich neben Programmen am Computer auch Apps am Handy verwirklichen lassen.

Im Schuljahr 2015/16 wurde das Konzept komplett neu überarbeitet. Nun schreiben die Jugendlichen zunächst in Java am PC ein Programm und überspielen dieses dann auf einen Raspberry Pi, mit dem man Dioden oder anderen elektronische Bauteile ansteuern kann.

Außerdem besuchen die Schülerinnen und Schüler an einem Kurstag die Firma TGW Software Services in Teunz, werden dort über mögliche duale Studiengänge informiert und statten anschließend einem TGW-Kunden in der Region einen Besuch ab. Dort sehen die Kursteilnehmer live und in Farbe, was die TGW Logistics Group, zu der die TGW Software Services gehört, als Systemanbieter von hochdynamischen, automatisierten und schlüsselfertigen Logistiklösungen realisiert hat.

Nach erfolgreicher Absolvierung des Lehrgangs werden die Schülerinnen und Schüler für ihren Eifer mit einem Zertifikat ausgezeichnet und erhalten zusätzlich Qualifikationen, die für das spätere Berufsleben wichtig sind.

Weitere Kooperationsprojekte der Firma TGW Software Services:

  • Ausdruck der Plakate für „Jugend forscht“
  • Teilnahme an der Abiturmesse „academicus live“
  • Teilnahme an den Berufs- und Studienorientierungstagen in der Q11 mit Bewerbungstraining
  • Durchführung eines Elektronikkurses für die Gewinner der Wissenschaftsmesse „virtual science fair“